Eine Sammlung der verbastelten Steinchen und ihrer nachgesagten Wirkung gibts JETZT ...


Herkimer Diamant – fördert Bewusstheit und Bewusstseinserweiterung, verbessert Traumerinnerung und seelische Orientierung; hilft sich als geistiges Wesen zu erleben, fördert Klarheit im Denken; bringt Entschiedenheit, Präsenz und Stärke.

Laserkristall – hilft, die eigene Kraft zu bündeln und Reserven zu mobilisieren; stärkt die geistige Absicht, fokussiert die Gedanken auf das aktuelle Ziel; lenkt Energieflüsse in Richtung Spitze, wirkt stark anregend auf Meridiane und Nerven.

Amethyst – Gerechtigkeit, Innerer Friede, geistige Wachheit; bei unruhigem Schlaf, Verspannungskopfschmerzen, für Lunge, Haut und Darm.

Bergkristall – Klarheit, Neutralität; Verbessert Wahrnehmung und Erinnerung, fördert Energiefluss, lindert Schmerzen und Schwellungen; Verstärkt Wirkung anderer Steine, zum Aufladen.

Bernstein – Sorglosigkeit und Vertrauen; sonniges Gemüt, gegen Magenbeschwerden, lindert Schmerzen beim Zahnen in der Kindheit; fördert Jodaufnahme, hilft bei Schilddrüsenunterfunktion.

Lapislazuli – Wahrheit; Fördert Selbstbewusstsein, Aufrichtigkeit und Kontaktfreude; hilft bei Halsschmerzen, reguliert die Schilddrüse. Mit Lapis wird man “Herrscher im eigenen (geistigen) Reich”.

Magnetit – Aktivierung, Orientierung; Vertreibt Angst und steigert die Reaktionsfähigkeit, aktiviert alle Hormondrüsen, regt den Energiefluss im Körper an.

Orangencalcit – Selbstvertrauen; Fördert Optimismus, geistige Entwicklung vor allem bei Kindern (sind wir doch alle), für Bindegewebe, Haut und Knochen.

Pyrit – Selbsterkenntnis; macht offen, direkt und ehrlich; regt Darm, Leber, Entgiftung und Ausscheidung an, krampf- lösend.

Rosenquarz – Empfindsamkeit; Symbol für Nächstenliebe und Vertrauen, reguliert den Herzrhythmus, fördert Fruchtbarkeit.

Edel-Schungit – Schungit ist ein aus Algenschlamm entstandenes Kohlegestein. Da von russischen Geologen sowohl das
kohleführende Gestein (ein ca. 2 Milliarden Jahre alter metamorpher Ölschiefer aus dem Präkambrium) als auch die (fast) reine amorphe Steinkohle aus diesem Gebiet mit dem- selben Begriff »Shungit« bezeichnet werden, ist auch beides unter diesem Namen im Handel.
Eine hochglänzende, aus über 90% Kohlenstoff bestehende Variante dieser amorphen Steinkohle trägt den Handelsnamen “Edel-Schungit”. Der Begriff “Edel”, angewandt auf ein Stück Steinkohle, ist jedoch äußerst fragwürdig. Keine einzige der im Edelsteinhandel gebräuchlichen Kriterien für einen “edlen” Stein treffen auf dieses Kohlegestein zu. Es ist weder besonders hart, noch zeigt es eine besondere Farbe oder Transparenz.
In der Esoterik wird der Schungit sehr hochgelobt. Ihm werden geradezu unglaubliche Heilwirkungen zugeschrieben. Er steht für Realisierung der eigenen Ziele; hilft, Angst vor Verlust, Isolation und materiellen Schaden zu überwinden; ermöglicht, alte Gewohnheiten und destruktive Gedanken loszulassen; fördert Verdauung, Stoffwechsel und Ausscheidung, reinigt den Darm.

Sonnenstein – Optimismus; Lebensbejahung, Entdeckung der eigenen Stärken, gegen Ängste, harmonisiert Nervensystem.

Tigerauge – Durchblick, Distanz; Willenskraft, bei Entscheidungsschwierigkeiten, reguliert Nebenniere, lindert Asthma und Rheuma.

Turmalin – Kommt in verschiedenen Variationen vor und hat somit unterschiedliche Eigenschaften.

Um verschiedene andere Wirkungen zusätzlich zu erzielen
gibts eine Menge anderer Kristalle, hier ne kleine Auflistung:

Achat Umbu – Epilepsie, Kopfschmerzen. Lernschwierigkeiten
Aventurin – Stressbedingte Herzbeschwerden. Nervensystem. Hilft bei Angstzuständen
Carneol – Durchblutung, Herzmuskel, stärkend in schwierigen Lebensphasen
Coelestin – lindert Verspannungen, entkrampft. Löst Beklemmungen und fördert Kreativität.
Dendritenopal – stärkt Muskulatur und Bindegewebe, fördert Gelassenheit
Epidot – Immunsystem, Rekonvaleszenz. Wirkt regenerierend auf Körper, Geist und Seele.
Fuchsit – Entzündungen und Hautkrankheiten
Haematit – Blut- und Schutzstein. Blutbildend und – stillend. Fördert Vitalität
Heliotrop – Infektionskrankheiten. Verdauung.
Labradorit – Rheumatische Erkrankungen und Bluthoch- druck. Harmonie.
Mahagony Obsidian – Wundheilung, Allergien. „Erste-Hilfe- Stein“
Magnesit – Entzündungshemmend. Gelassenheit und innere Ruhe.
Mookait – Wundheilung. Harmonisierend und ausgleichend
Rauchquarz – Entschlackend, Lebensfreude. Hilft Trauer zu überwinden.
Rhodonit – Wundheilstein
Roter Jaspis – stärkend für Herz- Kreislaufsystem. Energiespender
Schwarzer Obsidian – lindert Schmerzen. Schutzstein
Serpentin – Krampflösend. Hilft bei Stimmungsschwankungen
Sodalith – Fiebersenkend. Hilft bei Übergewicht und hohem Blutdruck